Eine Initiative des BDS Bayern Datenschutz

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite sowie über Ihr Interesse an der BDS AZUBIAKADEMIE . Wir verstehen Datenschutz als kundenorientiertes Qualitätsmerkmal. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und die Wahrung Ihres Persönlichkeitsrechts sind uns wichtig. Wir verarbeiten und nutzen persönliche Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, gemäß den jeweils aktuellen gesetzlichen Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten. Unsere Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

  1. Datenverarbeitung und Datenerhebung auf dieser Internetseite

Wir erheben und speichern automatisch von Ihren Server Log File Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt.

Dies sind:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten können jedoch nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden.  Wir verwenden diese technischen Zugriffsinformationen ausschließlich, um die Attraktivität und Bedienbarkeit unserer Webseiten zu verbessern und ggf. technische Probleme auf unserer Webseite frühzeitig zu erkennen.

Gemäß dem Grundsatz der Datenvermeidung und Datensparsamkeit erheben und speichern wir persönliche Daten nur, wenn sie für den von Ihnen gewünschten Zweck zwingend erforderlich sind und Sie diese von sich aus angegeben haben. Ihre persönlichen Daten verwenden wir, um Ihren Anmeldung zu bearbeiten, Ihre Anfrage zu beantworten, Ihnen Zugang zu speziellen Informationen und Angeboten zu verschaffen oder Ihnen besondere Dienste zu erbringen.

  1. Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur zu den auf dieser Informationsseite zum Datenschutz angeführten Zwecken. Darüber hinaus werden personenbezogene Daten nur dann von uns erhoben, verarbeitet oder genutzt, wenn es nach sorgfältiger Abwägung aller Interessen zur Wahrung der berechtigten geschäftlichen Interessen der Bund der Selbständigen Gewerbeverband Bayern e.V. erforderlich ist.

Wir werden die von Ihnen übermittelten persönlichen Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nur in dem für eine Auftragsdurchführung erforderlichen Maß an daran beteiligte Unternehmen übermitteln, aber nicht an sonstige Dritte weitergeben und insbesondere nicht an gewerbliche Nutzer verkaufen oder diesen in anderer Form zur Nutzung überlassen.

  1. Auskunft, Änderung und Löschung Ihrer Daten

Sie können jederzeit schriftlich gemäß dem geltenden Recht anfragen, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Wir werden Ihnen dann eine entsprechende Mitteilung zusenden. Bitte richten Sie Ihre Anfragen an unseren Beauftragten für den Datenschutz (siehe unten). Über ihn können Sie auch Berichtigungen und Löschungen Ihrer Daten veranlassen.

  1. Sicherheit Ihrer Daten

Die von Ihnen übermittelten Daten werden bei uns durch geeignete technische und organisatorische Mittel geschützt, um sie vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung und organisatorischer Möglichkeiten fortlaufend kontrolliert und verbessert.

  1. Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an den Datenschutzbeauftragten.

coseco GmbH
Stephan Hartinger
Datenschutzbeauftragter (TÜV)
E-mail:datenschutz@coseco.de

 

© 2017: Bund der Selbständigen – Gewerbeverband Bayern e.V., Schwanthalerstraße 110, 80339 München